ein film wie eine session

20 MENSCHEN.
7 TAGE.
ROH.
NACKT. AUTHENTISCH.

Ein Film wie eine intensive & intime Reise!




kino premiere | 5.7.24 18 Uhr
 

es ist soweit!

Breathrough erblickt das licht der welt.
am 5.7. in wien im Cine Center.

Was dich erwartet?

Der film in voller spiellänge!
Insights & sharings behind the scenes!
Nick, Walter, Cristina, flo, Karo & KARIN Live!
Wenke wassibauer führt durchs programm!

 

Du kannst Breathrough ab 7.7. online streamen!

Trailer

"Wundervolle Shifts werden möglich und ich juble, dass diese grandiose Arbeit endlich auch als Filmdoku aufgezeichnet wird. Highly recommended!" 

- Feedback

- Alina Gausmann

"Ich bin so so so excited den Film so bald sehen und spüren zu dürfen! Und so unglaublich berührt und dankbar, diese Woche erneut so tief erfahren, lernen und wachsen zu dürfen, in dem Feld das du hältst.
Möge der Film grooooße Wellen schlagen und die Menschen in der Tiefe berühren. Ich fühle ganz große Dankbarkeit für das, was durch dich in die Welt kommt Karin"

-Daniela Seeberg

" Ich lieb es so sehr wie mutig du voran gehst. Du zeigst uns allen: alles ist möglich. Ich liebs so sehr wie du immer und immer wieder über deine Grenzen hinauswächst. Mit welcher Klarheit du den Weg gehst, mit diesem tiefen Vertrauen. Es berührt mich tief." 

- Feedback

"Ich hab Gänsehaut am ganzen Körper…In mir kommt ein Teil hoch, der da noch so große Angst spürt. Huii…dieser Trailer löst jetzt schon so viel aus. Ich freu mich sehr, dass du diese Wahrheit nun SOO in die welt bringst. Das wird groß." 

- Feedback

"Habe gerade deinen Film geschaut. Gänsehaut. Tränen kamen. Hab glaub ich zwischendurch vergessen zu atmen. Danke dass du dich zeigst! Großartige Arbeit! Dein Wirken!! Und der Film, der dein Wirken zeigt."

Worum geht es?


Zum zweiten Mal lässt sich die Therapeutin Karin Nikbakht bei ihrer tiefgehenden Transformationsarbeit von einem Kamerateam begleiten. Karin's Intention ist es Transformationsarbeit greifbar und spürbar zu machen.

Ihr Ziel ist es eine Bewegung zu erschaffen, die Menschen bewußter werden lässt. Alle Muster und Blockaden sind in uns, und daher auch von uns veränderbar. Wenn wir die Welt verändern wollen, dann müssen wir in uns selbst beginnen. Wir kämpfen so oft gegen das Außen, dabei trägt jeder von uns, den Schlüssel in sich. Jeder ist ein Gestalter. Die eigene Heilung und Transformation verändert die Welt.

Wie innen - so außen.

Unsere Energie gestaltet die Welt in der wir leben. Dann hat der Kampf ein Ende und wir können beginnen eine neue Welt zu gestalten.

Jetzt. 




Du findest hier in der Filmmappe alle Infos zum Download!

"So wie du atmest, so  lebst du!"


- Karin Nikbakht

Der Film

22 Menschen machen sich auf die wohl intensivste Reise ihres Lebens, mit einer Sehnsucht nach mehr.
Sie stellen sich ihren tiefsten Ängsten, um ihre Träume zu verwirklichen.

„Breathrough“ hat das Potential, dich tief zu berühren. Es ist nicht wichtig zu verstehen, was geschieht.
Lass dich auf die Erfahrung ein und nimm wahr, was sie in dir öffnet.

Dieser Film entstand während einer von Karin Nikbakht geleiteten Pure Embodiment Ausbildungswoche auf Korfu, im Mai 2023.
Es wurde von Nick Szymczak ohne Skript aus dem Moment heraus gefilmt.


Protagonisten

cristina mercedes schwarzkopf

karoline Lafleur

karin
Nikbakht

Walter 
Surböck

Florian
Fahrenholz

Julia
Freidl

Alexander
Wassibauer

Stefanie 
Hörmann

Kreatives Team

Ein Film von

Karin Nikbakht

Karin Nikbakht ist eine Visionärin der inneren Transformationsarbeit. Sie öffnet Räume in denen Menschen erkennen, dass alles möglich ist und sie das Potential in sich tragen alles zu erreichen, was sie wollen.

Ihr Film & ihre Arbeit sind ein Weckruf, der uns daran erinnert, wie das Leben sich anfühlen kann wenn wir wirklich leben. 

konzept | Regie | produktion | Kamera | Schnitt

Nick Szymczak 

Nick hat Breathrough während eines Practitioner Trainings ohne Skript aus dem Moment heraus gefilmt. Er bewegt sich im Raum und wird Teil des Prozesses ohne zu stören. Das ist eine große Kunst. Ich bin zutiefst dankbar für diese gemeinsame Erfahrung. Nick hat einen hervorragenden Film kreiert.

Nick Szymczak ist freier Filmemacher & ehemaliger Kameramann bei ZDF Digital. Er hat selbst eine Diving Deep Ausbildung absolviert und Karin als Assistent im healing.ARTs Raum unterstützt.  Nick verwendet das  Filmemachen sowie eine Abwandlung der Reinkarnationstherapie-Methode, um Menschen auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben zu unterstützen.

Kreatives Team

Ein Film von Karin Nikbakht
Konzept & Regie von Nick Szymczak 
Produziert von Timewaves Films 
Schnitt-Assistent Philipp Wiebe
Regieleitung Nick Szymczak  
Kamera & Schnitt Nick Szymczak
Kamera-Assistentin Alina Gausmann

"Danke Karin für deine klaren, transformativen und liebevoll gehaltenen Räume. Danke das du da bist! Pure Embodiment war und ist die beste Entscheidung meines Lebens."

- Feedback

- Feedback

"Karin, ich liebe dein Vorangehen. Das ist beyond, wie du deinen Weg gehst. So krass, so mutig, so kompromisslos. LIEB ICH SEHR - immer wieder."

- Feedback

"Finde keine Worte gerade außer DANKE für diesen wichtigen Film. Die Welt braucht genau das. JETZT. Danke von Seele zu Seele."

- Feedback

"Einfach packend und berührend von Sekunde eins. Ich wünsche JEDEM Menschen, dass er sich traut diesen Film zu schauen und sich wirklich darauf einzulassen. Dann wäre unsere heutige Welt eine andere. Danke für deinen Mut Karin!"

- Feedback

"Karin, ich habe mir gerade den Trailer für den Film nochmal angeschaut und fühle gerade so tiefe Dankbarkeit, wie ich sie gefühlt nach außen noch gar nicht ausdrücken kann.
Danke danke danke für dein Wirken. Ich fühle sehr tiefen Respekt."

- Feedback

"Wow alleine der Trailer berührt mich zutiefst. Pure Gänsehaut wenn ich dank denk, das auf einer großen Kinoleinwand zu sehen, das ist groß, so groß."